Borkener Planetenwandertag 2009

Borkener Planetenwandertag 2009
Borkener Planetenwandertag 2009

Zu einem Wandertag durch das Planetensystem und Besichtigung der Josef-Bresser-Sternwarte laden die Sternfreunde Borken am
3. Oktober 2009 ein. Für Kinder und Jugendliche gibt es eine Planeten-Rallye. Wer möchte kann an einem Planeten-Quiz teilnehmen. Rund um den Pröbstingsee in Hoxfeld wurde das Planetensystem um den Faktor 1:1 Milliarde verkleinert nachgebaut und kann nun bei einem Spaziergang erkundet werden. Kugeln aus Kunststoff und Edelstahl verdeutlichen die Größenverhältnisse der Planeten untereinander und zur Sonne.

Die Wanderstrecken zwischen den Planeten vermitteln ein Gefühl für den Abstand der Planeten zueinander. Die Wanderung beginnt an der Sonne, die sich gegenüber dem Parkplatz an der Pröbstinger Allee befindet. Die Planeten Merkur, Venus, Erde und Mars folgen in kurzen Abständen bis zum Bootsverleih Lohkamp. Die Distanzen zwischen den Planeten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun wachsen nun an, wie real im Weltraum auch. An den einzelnen Planeten-Stationen informieren die Sternfreunde über Wissenswertes zu den Planeten.

An der Sonnenstation kann bei klarem Himmel mit einem Spezial-Teleskop ein Blick auf unser Zentralgestirn geworfen werden. Nach rund 6km langer Reise entlang des Planetenweges erreicht man abschließend den Zwergplaneten Pluto an der Josef-Bresser-Sternwarte, wo die Sterngucker zu Kaffee und Kuchen einladen.

Borkener Planetenwandertag 2009
 

Route des Planetenweges
Route

Gestartet werden kann zu dieser Reise durch das Borkener Miniatur-Planetensystem von 11:00 bis 15:00 Uhr. Bei Dauerregen fällt der astronomische Wandertag leider aus.

Viel Spaß wünschen,
die Sternfreunde Borken e.V.

Seite drucken | Kontakt | Impressum | © 2017 Sternfreunde Borken e.V.

Besucher: 155.833 | Letztes Update: 23.09.2009