Venus und Jupiter am Abendhimmel

Hallo Sternfreunde,

heute lockerte es in der Abenddämmerung kurzfristig auf und zwischen den Wolkenlücken blinzelten die Lichtstrahlen von Jupiter und Venus hervor. Vorübergehend wurde es klar. Ein bezaubernder Anblick, die beiden "Abendsterne" in der Abenddämmerung über der Sternwarte zu erblicken. Ein Winkel von 9 Grad trennte die beiden Wandersterne. Was erwartet uns für ein Anblick am 1. Dezember, wenn der Abstand auf 2 Grad geschmolzen ist und sich die hauchdünne Mondsichel zu dem Paar gesellt?

Venus und Jupiter an der Josef-Bresser-Sternwarte
Venus und Jupiter an der Josef-Bresser-Sternwarte, 22. November 2008, Günther Strauch

Hoffentlich spielt uns das Wetter keinen Streich, wenn der Erdtrabant die Venus bedeckt. Wie selten dieses Ereignis ist zeigt ein Blick in die Zukunft. Erst wieder am 1. April 2044 wird der Mond die Venus von Borken aus gesehen in der Abenddämmerung bedecken.

Venus und Jupiter an der Josef-Bresser-Sternwarte
Venus und Jupiter an der Josef-Bresser-Sternwarte, 22. November 2008, Günther Strauch

Clear Skies,
Günther Strauch

Seite drucken | Kontakt | Impressum | © 2017 Sternfreunde Borken e.V.

Besucher: 154.519 | Letztes Update: 23.11.2008