Imposante Sonnenflecken

Hallo Sternfreunde,

bei dem ersten öffentlichen Sonnen-Beobachtungsnachmittag in diesem Jahr zeigte sich unser Tagesgestirn mit einigen imposanten Flecken-Gruppen. Drei dieser Gruppen konnten mit bloßem Auge durch eine Sonnenfinsternis-Brille mühelos erkannt werden. Bei zunächst wechselhafter Bewölkung und einem böigen Wind konnten wir den anwesenden Besuchern die Sonne zeitweise im Weißlicht und im H-Alpha Teleskop zeigen. Dann zog der Himmel schnell zu und die ersten Regentropfen beendeten gegen 15:00 Uhr den öffentlichen Beobachtungstermin. Anbei ein Bild der Sonne im Weißlicht, aufgenommen am Morgen aus dem heimischen Garten mit einer Canon EOS-40D an einem Refraktor 80/600. Die Brennweite wurde auf 1200mm mit einer Barlowlinse verlängert. Belichtungszeit betrug 1/1000 Sekunde bei 100 ASA.

Sonne im Weißlicht
Sonne im Weißlicht, 80/600 Refraktor auf 1200mm verlängert (2x Barlowlinse), Canon EOS-40D,
6. Juli 2014, Günther Strauch

Sonniger Sonnengruß,
Günther Strauch

Seite drucken | Kontakt | Impressum | © 2017 Sternfreunde Borken e.V.

Besucher: 153.582 | Letztes Update: 27.07.2014