Frühlingsvollmond auf der Halde Hoheward

Liebe Sternfreunde,

die Halde Hoheward mit 152m Höhe, geschüttet aus 180 Mio. Tonnen Berggestein, ist mit ihren Bögen des Horizont-Observatoriums weithin sichtbar. Das kreisrunde Observatorium mit einem Durchmesser von 95m und den beiden Metallbögen, welche sich zu einer präzise ausgerichteten Halbkugel von 45m erheben, ist wegen der Risse in der Schweißnaht und der ungeklärten Sachlage leider immer noch nicht begehbar. Es ist jedoch immer wieder ein beeindruckender Ort welchen man von Norden aus über eine Treppe gut erreichen kann.

Am Dienstag, den 11. April 2017 machen am Nachmittag Lücken in der Wolkendecke Hoffnung darauf am Abend den ersten Frühlingsvollmond zu beobachten wenn er am Horizont erscheint. Um 20:00 Uhr beginnen Christian, Horst, Uwe (Sternfreund aus Hattingen) und ich den Aufstieg über die Himmelsleiter mit über 500 Stufen auf die Halde. Pünktlich zum Sonnenuntergang oben angekommen sehen wir die Sonne im Westen zwischen rot gefärbten Wolkenbändern untergehen.

Halde Hoheward
Halde Hoheward, 11. April 2017, Christa Ketteler

Der Ausblick hier oben ist immer wieder grandios. Es weht ein frischer Wind. Eine Gruppe umrundet immer wieder das Gelände und fragt uns ob wir auch auf den Mond warten und ob er noch kommt?

Halde Hoheward
Halde Hoheward, 11. April 2017, Christa Ketteler

Wir wechseln die Seite um den Aufgang nicht zu verpassen. Aber Petrus ist heute mal wieder nicht auf unserer Seite :-( ...obwohl Gerd gar nicht dabei war). Leider verwehren uns dichte Wolken am östlichen Horizont den Blick auf den Aufgang des ersten Frühlingsvollmondes.

Halde Hoheward
Halde Hoheward, 11. April 2017, Christa Ketteler

Lediglich ca. eine halbe Stunde nach Aufgang schimmert das zarte Licht durch die dichte Wolkendecke.

Halde Hoheward
Halde Hoheward, 11. April 2017, Christa Ketteler

Nun geht es an den Abstieg. Ein sehr schöner Abend geht zu Ende. Rundum ein sehr schönes Erlebnis.

Frühlingshafte Grüße,
Christa Ketteler

Seite drucken | Kontakt | Impressum | © 2017 Sternfreunde Borken e.V.

Besucher: 155.861 | Letztes Update: 30.05.2017