Verein

Mehr als 30 engagierte Amateurastronomen aus dem westlichen Münsterland trafen sich am 7. April 1999 zur Gründung einer Interessensgemeinschaft. Aufgrund der guten Unterstützung seitens der örtlichen Presse kamen mehr Wissbegierige zusammen als von den Initiatoren anfangs vermutet.

Josef-Bresser-Sternwarte, Borken-Hoxfeld
Josef-Bresser-Sternwarte, Borken-Hoxfeld

Unter den Mitgliedern waren "alte Hasen" mit jahrelanger Erfahrung ebenso vertreten wie absolute Einsteiger. Über die Jahre hinweg gelang es der Gruppe sich im Landkreis Borken zu etablieren, was die Motivation steigerte, einen als gemeinnützig anerkannten Verein zu gründen.

Am Dienstag, den 17. September 2002 war es dann soweit. Alle Mitglieder versammelten sich in der Gaststätte "Papiermühle", um sich dort zu einem eingetragenen Verein zusammen zu schließen. Bereits im darauf folgenden Jahr wurde ein Gelände außerhalb Borkens mit der Absicht gepachtet, eine Volksternwarte zu bauen. Nur mit Hilfe der großzügigen Spende der Firma "Meade Europe", ihrem Anteilseigner Rolf Bresser und der Stadt Borken konnte schon im Mai 2003 die Josef-Bresser-Sternwarte eingeweiht werden. Seitdem steht den Mitgliedern des Vereins sowie der Öffentlichkeit eine moderne Sternwarte für Beobachtungen des gestirnten Himmels zur Verfügung.

Vorstand

Auf der letzten Jahreshauptversammlung am 1. Februar 2017 wurde ein neuer Vorstand der Sternfreunde Borken e.V. gewählt.

  

Günther Strauch
1. Vorsitzender
Tel.: +49 (0)2861 / 64840

Christian Overhaus
2. Vorsitzender
Tel.: +49 (0)2861 / 3506

Dieter Garvert
Kassenführung
Tel.: +49 (0)2861 / 2933

Richard Kastner
Schriftführung
Tel.: +49 (0)2861 / 67433

Vorstand 2017
v.l.: Richard Kastner, Günther Strauch und Christian Overhaus (nicht zu sehen: Dieter Garvert)

Ziele

Unser Ziel ist die Verbreitung und Vertiefung astronomischen Wissens mit besonderem Schwerpunkt auf der Förderung der Amateurastronomie, von den ersten Anfängen bis hin zu wissenschaftlich auswertbaren Beobachtungen.

Der Verein der Sternfreunde Borken e.V. bietet seinen Mitgliedern ein attraktives und interessantes Vereinsleben mit regelmäßig stattfindenden Gruppenabenden, Gesprächsrunden, Vorträgen, Dia-Vorführungen und Präsentationen. Öffentliche Veranstaltungen wie Exkursionen, Ausstellungen, Vorträge in Bildungsstätten sowie praktische Anleitungen für Einsteiger runden das Vereinsprogramm ab.

Das faszinierende Hobby Astronomie gewinnt durch den Austausch von Erfahrung und das gemeinsame Erleben in einer Gruppe Gleichgesinnter an persönlichem Wert - und das ist entscheidend für eine erfüllende Freizeitgestaltung. Aus diesem Grund haben wir die Sternfreunde Borken e.V. gegründet!

...denn wir wollen: Astronomie gemeinsam erleben!

Seite drucken | Kontakt | Impressum | © 2017 Sternfreunde Borken e.V.

Besucher: 153.011 | Letztes Update: 09.02.2017